FANDOM


Antoinette "Toni" Topaz war eine wiederkehrende Figur in der zweiten Staffel von Riverdale. Nach dieser wurde sie in der dritten Staffel zur Hauptfigur befördert. Sie wird von Vanessa Morgan dargestellt. Toni ist eine ehemaliger Schülerin der Southside High. Sie besuchte die Schule, bis sie von Bürgermeisterin McCoy geschlossen wurde, da diese die Southside High als Gefahr für die öffentliche Gesundheit ansah und behauptete, giftige Dämpfe kämen aus dem "Methamphetamin-Labor" im Keller. Nicht lange nach der Schließung der Schule wechselte sie auf die Riverdale High. Sie ist auch ein Mitglied der Southside Serpents, die verdächtigt wurde, Jughead und Bettys Beziehung zu stören, jedoch steht Toni zugegebenermaßen "mehr auf Mädchen". Sie wusste auch, dass Jughead immer noch über die Trennung zwischen ihm und Betty schwankte. Mehr als nur eine Freundin und Vertraute, fungiert Toni als Jughead's Handbuch in die Welt der Serpents. Nachdem Jughead auf die Southside High gewechselt war, eröffnete er die Schulzeitung Die Red and Black wieder und rekrutierte Toni als Schulfotografin. Dieses Unternehmen endete jedoch mit der Schließung von Southside High. Sie war auch Bartenderin im Whyte Wyrm und war bis vor kurzem an einer Untersuchung mit Jughead an dem Black Hood beteiligt. Toni hat seitdem begonnen, eine Beziehung mit Cheryl Blossom aufzubauen, eine, die schnell gewachsen ist, umso mehr, als Cheryl sich den Serpents angeschlossen hat.

BiografieBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Als Toni hört, dass FPs Sohn an ihre Schule kommt, freut sie sich über weitere Verstärkung für die Serpents und ist erstaunt, dass Jughead nichts mit ihnen zu tun haben will. Irgendwann kann sie ihn doch überzeugen, weil Jughead hofft, dass er einen guten Einfluss auf die Gang haben könnte.

BeziehungenBearbeiten

JugheadBearbeiten

Die Freundschaft zwischen Jughead und Toni begann, als Jughead nach Southside High wechselte, nachdem er gezwungen war, die Riverdale High School zu verlassen. Sie wurden schnell gute Freunde. Da er wusste, dass Jughead eine Blutsverwandte Southside-Schlange war, der Sohn von FP Jones, meldete sich Toni freiwillig als sein Tourguide sowohl von Southside High als auch von The Serpents. Seitdem hat Toni immer den Rücken der restlichen Schlangen behalten, da sie die Jughead-Familie betrachten. Sie zeigt eine große Loyalität gegenüber Jughead und gibt ihm auch Ratschläge, wenn es nötig ist, besonders wenn es darum geht, Southside High und die Ghoulies zu überleben.

CherylBearbeiten

Toni und Cheryl sind tatsächlich in einer Beziehung. Sie trafen sich zum ersten Mal beim Riverdale Drag Race, als Cheryl Tonis Platz als Flaggenmädchen einnahm. Sie trafen sich später wieder im Badezimmer, nachdem Toni Cheryl davon angesprochen hatte, Jughead zu sagen, dass Betty und Archie sich geküsst hatten. Toni erkannte den Schmerz, in dem Cheryl steckte, und rief sie an, obwohl Cheryl davongestürmt kam. Später in dieser Woche befand sich Toni wieder in Cheryls Gegenwart. Beide waren ohne Date, Toni lud Cheryl ins Kino ein und danach gingen sie zu Pop, wo Cheryl erzählte, wie alle sie hassten und eine Freundin namens Heather in Junior High, mit der sie den Kontakt verloren hatte. In diesem Moment der Verletzlichkeit tröstete Toni Cheryl und sagte ihr, dass sie sensationell sei. Seitdem hat ihre Beziehung nur weiter zugenommen, und Cheryl hat Toni zum Will-Reading ihres Vaters eingeladen und Toni zu den River Vixens. Cheryl lud auch ihren "inneren Kreis Vixens" ein, in ihrem Haus für eine Sleepover zu bleiben. In dieser Nacht gestand Cheryl, dass sie nur Toni einladen wollte, aber sie wusste, dass ihre Mutter nicht zustimmen würde. Sie küssten sich fast, wurden aber von Nana Roses Sturz unterbrochen. Cheryl wird später zu den Schwestern der stillen Barmherzigkeit gebracht, wo ihre Mutter sie zwingt wegen ihrer Beziehung zu Toni mit der Umstellungstherapie zu beginnen. Toni tat sich dann mit Veronica zusammen und ging auf eine Rettungsmission der Schwestern der stillen Barmherzigkeit, um Cheryl zu retten. Toni fand Cheryl, sie teilten sich einen Kuss und entkamen. In den folgenden Tagen blieb Cheryl bei Toni, weil sie nicht mit ihrer Mutter und ihrem Onkel nach Thistle House zurückkehren wollte. Von da an wächst ihre Beziehung nur noch weiter, während Toni stolz zugesehen hat, wie Cheryl ihre benutzerdefinierte Schlangenjacke von Jughead erhält und sich offiziell der Gang anschließt.